50 Jahre Jugend + Sport

Das Jahr 2022 wird dem Jubiläum dieser Institution gewidmet sein, die es allen Leiterinnen und Leitern ermöglicht nach derselben Philosophie ausgebildet zu werden: Der Sport ist eine echte Lebensschule und J+S ist seit 1972 eines der wichtigsten Instrumente dafür, oft nachgeahmt - nie erreicht.

Im Laufe des Jahres werden in enger Zusammenarbeit mit den Walliser Sportverbänden, ihren Vereinen, dem Sport-Fonds und dem kantonalen Sportamt im ganzen Kanton verschiedene Aktionen, Veranstaltungen, Begegnungen und Konferenzen organisiert.

 

Ob Leiter, Zuschauer, Kinder, Jugendliche, Eltern, Bekannte oder Vereinsverantwortliche: Nutzt den Hashtag #50jsvalais, um eure Aktionen und Erlebnisse zu diesem Thema zu teilen, das uns in den nächsten 365 Tagen beschäftigen wird.

Der Höhepunkt der Feierlichkeiten wird am 16. September in den Schulen und am 17. September in den Vereinen und Clubs stattfinden. Gemeinsam mit euch beteiligen wir uns aktiv an diesen Feierlichkeiten. J+S hat es verdient!

Besuche regelmässig unsere Webseite, um nichts zu verpassen.

Sportboxen

Um körperliche und sportliche Aktivitäten für alle zu fördern, bietet das kantonale Amt für Sport in Zusammenarbeit mit dem Sportfonds den Walliser Gemeinden eine gezielte Aktion an. Es fördert mit einer finanziellen Unterstützung den Kauf von Boxen mit Sport- und Freizeitmaterial. Die Boxen sollen in der Nähe von öffentlichen Multisportplätzen aufgestellt werden und ermöglichen es Jugendlichen oder Familien, das Material kostenlos zu nutzen, beispielsweise für die Dauer eines informellen Spiels. Interessierte Gemeinden können sich noch beim kantonalen Sportamt melden.

Konferenzen 50 Jahre J+S

Nach einem ersten Austausch über die Vergangenheit und die Zukunft von J+S, der am 13. April auf der Bühne des Regionalfernsehens stattfand, werden drei Konferenzen Spitzensportler, unumgängliche Protagonisten und anonymere Akteure, die für die gute Entwicklung des Walliser Sports ebenso wichtig sind, zusammenbringen.

Am 8. Juni in Siders, am 6. September in Visp und am 22. November in Collombey-Muraz werden die Themen Freiwilligenarbeit, Leben nach einer Karriere im Spitzensport und die Rolle der Politik im Sport diskutiert.

Samstag, 17. September

3 Berggipfel

Parallel zu den nationalen Aktionen, die am 16. September in den Schulen und am 17. September in allen Vereinen angeboten werden, werden Seilschaften aus einem Bergführer und einem jungen Walliser Bergsteiger drei der wichtigsten Gipfel des Kantons besteigen.

Sommer 2022

Camps

Sie möchten Ihr Kind für ein Sommerlager im Wallis anmelden. ?

Die sechs Camps finden im ganzen Wallis statt, 2 dreitägige Camps in Le Bouveret in Fiesch und Ovronnaz.

Bouveret: 26. Juni bis 28. Juni & 30. Juni bis 2. Juli.

Fiesch: 3. bis 5. Juli.

Ovronnaz:10 bis 12 Juli.

Die Camps beginnen immer um 10 Uhr am ersten Tag und enden am letzten Tag um 16 Uhr. Der Preis beträgt 120.-. Drei der sechs Camps sind integrativ, d.h. Kinder mit Behinderungen werden in die Gruppe integriert und gemeinsam mit dem Rest der Gruppe betreut. Für diese Camps ist eine angemessene Betreuung vorgesehen.

 Wir freuen uns darauf, euch diesen Sommer wiederzusehen

UAPE in Bewegung

Eine Jugend und Sport-Ausbildung für Fachkräfte, die in UAPEs arbeiten. Die Erzieherinnen und Erzieher werden in einer viertägigen Ausbildung entdecken, lernen, sich austauschen und weiterbilden.  Die behandelten Themen sind sehr praktisch und im Alltag anwendbar: Wie entspanne ich die Kinder spielerisch, erweitere mein Aktivitätsrepertoire, bringe die Kinder in die Natur, schaffe eine heterogene Gruppe.  Im Rahmen des 50-jährigen Jubiläums von J&S erhält jede UAPE, die eine Fachkraft anmeldet, eine Tasche mit Material, um es in ihrer Einrichtung verwenden zu können.

Freitag, 16. September

Tag in den Schulen

Am Freitag, den 16. September, feiern die Kantone den Geburtstag von J+S zusammen mit den Schulen, deren Schulsportangebote sowie Skilager grösstenteils unter der Schirmherrschaft von J+S durchgeführt werden. Eine Gelegenheit für alle Schülerinnen und Schüler, Sport zu treiben und Spaß zu haben.

Samstag, 17. September

Tag in den Clubs

Am Samstag, den 17. September, soll in Zusammenarbeit mit den J+S-Leiterinnen und -Leitern der lokalen Verbände und Vereine ein Vereinssporttag auf die Beine gestellt werden. Es wird Schnupperangebote geben, um möglichst vielen Kindern und Jugendlichen die Möglichkeit zu geben, eine neue Sportart auszuprobieren und die Angebote der Vereine kennen zu lernen.

Samstag, 15. Oktober

Tag der Experten

Am 15. Oktober treffen sich alle aktiven und ehemaligen J+S-Experten des Wallis. Sie werden über ihre Rolle seit 1972 nachdenken und sich anschliessend zu einem gemütlichen Beisammensein treffen.

Ausbildung von Hilfsleitern für 14- bis 18-Jährige

Die OCS nimmt dieses Jubiläum zum Anlass, eine spezielle Ausbildung für Jugendliche zwischen 14 und 18 Jahren zu starten, die sich mit der Tätigkeit als Betreuer vertraut machen möchten. Sie hofft, damit neue Berufungen zu wecken und den Clubs zu ermöglichen, diese lebendigen Kräfte zu behalten.

Der Kurs findet am 1. Oktober (an einem Tag) statt und vermittelt die Grundlagen, um die Aufgabe eines Hilfsleiters zu übernehmen. Jeder Teilnehmer wird dann unter der Leitung eines diplomierten Betreuers arbeiten.

Wallis sportlich und Wallis aktiv

 

    

Die Jubiläums-Chorgégraphie wird am 17. September um 11.00 Uhr getanzt.

Üben Sie, indem Sie sich die folgende Choreografie ansehen

JS GoGo Instruktion F from Bundesamt für Sport BASPO on Vimeo.